Skip to main content

Tagesablauf

Ein Tag in der Ringelblume

 

Unser Tag auf einen Blick

7.00 – 9.00 Uhr

Bringzeit

8.00 – 10.00 Uhr

Frühstückszeit

9.00 – 9.15 Uhr

Morgenkreis

10.00 - 12.00 Uhr

Freispiel- und Angebotszeit

12.00 - 12.30 Uhr

Abholzeit

12.00 – 12.30 Uhr

Mittagessen

12.30 – 13.30 Uhr

Ruhezeit

13.30 – 16.00 Uhr

Freispiel- und Angebotszeit

14.00 – 14.30 Uhr

Abholzeit

Nachmittagssnack

16.00 – 17.00 Uhr

Abholzeit

 

Feste Strukturen bieten den Kindern Sicherheit, Orientierung und Verlässlichkeit. Für junge und neue Kinder ist ein wiederkehrender Ablauf genauso bedeutend, wie feste Bezugspersonen oder ein bekannter Gruppenraum.

Für ältere Kinder bieten feste Strukturen die Möglichkeit zur Selbständigkeit und zu Verhandlungen zur Veränderung dieser Abläufe.

Die Bedürfnisse und Interessen der Kinder und Familien stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit, sodass wir regelmäßig die Sinnhaftigkeit unserer Strukturen in den Blick nehmen.

 

Bringzeit

Jeden Morgen werden die Kinder an die jeweilige Gruppenkollegin „übergeben“. Erst hier beginnt die Aufsicht durch den Kindergarten. Wichtige Informationen zwischen Eltern und Erziehern werden ausgetauscht.

Die Kinder werden persönlich begrüßt und so das erste Mal am Tag wahrgenommen. Einige Kinder gehen direkt ins Spiel, andere bleiben noch im Kontakt mit ihrer Erzieherin, verabschieden die Eltern gemeinsam, verschaffen sich einen Überblick, schauen, ob die Freunde schon da sind, werden ins Spiel begleitet…

 

Frühstückszeit

Wir bieten den Kindern einen reichhaltig gedeckten Tisch. Die Kinder frühstücken gemeinsam mit den Erzieherinnen in kleinen Gruppen. Ist ein Platz am Tisch frei, besteht die Möglichkeit, ihn zu besetzen.

 

Morgenkreis

Der Morgenkreis kennzeichnet den gemeinsamen Start in den Tag. Alle Kinder und Erzieherinnen der Gruppe treffen und begrüßen sich. Hier ist Zeit, den Tag zu besprechen, an besondere Vorhaben zu erinnern, zu singen und zu feiern, …

 

Freispiel

Die Freispielzeit nimmt einen hohen Stellenwert und viel Zeit am Kindergartentag in Anspruch. Die Kinder wählen sich ihr Spielmaterial und die Spielpartner nach eigenen Vorstellungen, hierbei werden sie von den Erzieherinnen unterstützt und begleitet. Wir achten darauf, ein ansprechendes Umfeld zu gestalten und wählen Materialien aus, die den Selbstlernprozess der Kinder förderlich ist.

 

Angebote

Die Erzieherinnen und Kinder entwickeln Angebote und Aktionen zu aktuellen Interessen der Kinder.  Die Kolleginnen beziehen die Bildungsbereiche in die Wahl der Angebote ein und berücksichtigen die individuellen Fähig- und Fertigkeiten der einzelnen Kinder.

 

Mittagessen

Jeden Mittag kocht die Hauswirtschaftlerin uns ein leckeres Mittagessen. Einmal in der Woche gibt es ein Fischgericht und einmal ein Fleischgericht. Die anderen Gerichte sind vegetarisch gestaltet.

Die Kinder speisen innerhalb ihrer Gruppe gemeinsam und sind beim Eindecken des Tisches behilflich.

 

Ruhezeit

Zeit für einen Mittagsschlaf im eigenen Bett, zum Lesen einer Geschichte oder zum ruhigem Spiel in den Gruppen.

 

Nachmittagssnack

Am Nachmittag treffen sich die Kinder zu einer Stärkung in der „Schmatzecke".

 

Abholzeit

Es gibt 3 Abholzeiten in der Ringelblume. Diese richten sich weitgehend nach den Stundenbuchungen, jedoch auch nach den alltäglichen Abläufen.

Wir bitten alle Familien diese einzuhalten, da besondere Aktionen außerhalb der Abholzeit stattfinden, sodass alle Kinder sowohl Beginn, als auch Ende z. B. einer Geburtstagsfeier, miterleben können. 

In Ausnahme Situationen, z. B. Arzttermine, ist das Bringen und Abholen zu anderen Zeiten natürlich mit dem Team absprechbar.